Auch nach Bacharach pilgerten wieder einige Bouleverrückte, die sich zwei große Triplette-Turniere nicht entgehen lassen wollten. Stolze 178 Teams schrieben sich Samstags ein. Am Ende hießen die Sieger, wie auch schon eine Woche zuvor bei der DM Mixte, Sascha Koch, Lara Koch, diesmal zusammen mit André Skiba. Sie setzten sich im Finale gegen das Saarländische Team um Xavier Galusser, Mario Galusser und Wolfgang Heblich durch. Am Sonntag blieben Steven Hoffmann, Benjamin Lehmann und Steffen Kleemann ohne Niederlage. Wir gratulieren herzlichst!

Eine gute Organisation, Cocktails zum Preis von 5€ und sonniges Wetter, machten Bacharach wieder zu einem schönen Turnier. Lediglich die Currywurst mit Pommes für stolze 8€ sorgte bei manch einem Boulepreise-verwöhnten Turnierspieler für Staunen. Trotz allem gelungen und wie immer empfehlenswert! Gerne wieder.

Teile diesen Artikel