Gegen starke Monegassen, die keine Fehlkugel spielten, verloren die DPV-Espoirs in Runde 3 mit 0:13. Sogar das Kommunikationsteam, das etwas zu spät kam, brachte dieses schnelle Spiel nichtmehr live ins Netz. 

Damit ist an Tag 1 auch schon Schluss für Sebastian Junique, Gabriel Huber und Ben Weiland (Bild, Quelle: DPV) und alle weiteren deutschen Mannschaften.

Teile diesen Artikel