Als zweites ausländisches Team überhaupt gewinnen Eileen Jenal (Pointeuse),  Luizia Beil (Milieu) und Dominique Probst (Tireuse) die Marseillaise der Damen. In einem regnerischen Spiel konnten sich die DPV-Damen beim Stand von 6:5 mit einer 5-Punkte Aufnahme mit starkem Spiel absetzen und in den Folgeaufnahmen das Spiel mit 13:7 für sich entscheiden. 

Damit setzten Eileen, Luzia und Dominique ein großes internationales Zeichen nach der langen Corona-Pause. Wir gratulieren den Dreien, die nun seit vielen Jahren auf hohem Niveau spielen zu diesem sensationellen Erfolg.

Teile diesen Artikel