Seit dem heutigen Donnerstag läuft in Frejus das diesjährige Grande Finale der Turnierserie Passion Pétanque Francaise. Bis auf wenige Ausnahmen ist die gesamte französische Elite am Start. Die Titelverteidiger Benji Renaud, Jean Feltain und Ludovic Montoro spielen dieses Jahr nicht in der gleichen Konstellation, Reanud und Montoro spielen mit ihrem Partner der Marseillaise 2020, Puccinelli. Feltain spielt mit seinem Bruder Richard und Schwager Jérémy Darodes. Alle Spieler wurden negativ auf Corona getestet und keine Zuschauer sind erlaubt. 

Ergänzung 29.01. 9 Uhr: 

Angy Savin wurde wegen eines unschönen Vorfalls nach der Partie gegen Bonetto disqualifiziert und spielt somit nicht mehr um den Sieg mit

Teile diesen Artikel